top of page

17.04: Axel Arigato x Mulberry. Lanvin. Timberland x Supreme.


Axel Arigato x Mulberry


Axel Arigato und Mulberry veröffentlichen eine Kollaboration.

Auf den ersten Blick haben die coole schwedische Marke Axel Arigato und ein richtiges englisches Heritage-Label wie Mulberry nicht viel gemeinsam. Nun haben sich genau diese zwei Brands zusammengetan, um etwas ganz neues zu erschaffen: eine Kollab, wobei die Ikonen von Mulberry einen frischeren cool-girl Look und die Pieces von Axel Arigato umgekeht mit den immergrünen Details von Mulberry versehen werden. Die Kollektion ist ab heute, dem 17.04., erhältlich.


Bruno Sialelli verlässt Lanvin


Der Kreativdirektor Bruno Sialelli verlässt Lanvin.

Der Kreativdirektor Bruno Sialelli wird das französische Modehaus verlassen, nachdem die Marke einen Kurswechsel beschlossen hat und fortan an einem Konzept namens Lanvin Lab arbeitet, so Fashion Network. Sialelli hat 4 Jahre mit der Marke zusammengearbeitet – eine Zeit, worauf er nach eigenen Angaben stolz zurückblickt. In der Zukunft wird Lanvin aber zwei parallele Wege gehen: einerseits wird die Hälfte der Einnahmen durch die Lederwarenabteilung generiert werden, während die andere Hälfte von dem erwähnten Lanvin Lab kommen soll – dies wird ein experimentaler Ort der kreativen Partnerschaften mit internationellen Talenten sein, so Lanvin. Die Marke wird zudem die offizielle Stelle bei der Pariser Modewoche behalten.


Supreme x Timberland


Supreme und Timberland veröffentlichen eine Kollaboration.

Baseball-Jerseys, Hoodies und Jogginghose – das erwartet uns bei der neuen Kollektion von Supreme x Timberland. Sie kommen mit den Logos der beiden Marken und sind Gorpcore pur – ein Trend der nun fast so lange auf dem Markt ist, wie Y2K. Die Pieces kommen in Rot-, Grün- sowie Schwarztönen und sind seit dem 13. April auf den Webseiten der beiden Marken erhältlich.




Comments


bottom of page