top of page

28.02: Neues bei Matchesfashion. Neu aus London: Tove.



Neuer Kreativdirektor bei Matches


Matchesfashion, einer der Großen im Online-Luxusmarkt hat einen neuen Kreativdirektor. Wie Fashion Network UK berichtet, bekam John Mooney, der zuletzt eine Führungsposition bei Asos innehatte, die Stelle. Mooney hat in London auf dem Royal College of Art studiert und arbeitet schon seit über 20 Jahren in der Modewelt: zu seiner Karriere gehören zudem Marken wie Alexander McQueen oder Topman.



Neues It-Label: Tove



Heute möchten wir etwas ganz neues vorstellen: Tove. Das Label wurde eigentlich schon 2019 von zwei ehemaligen Topshop Mitarbeiterinnen gegründet – Camille Perry und Holly Wright. Und eigentlich hätte die erste Modenschau schon im letzten Herbst stattfinden müssen, wurde aber wegen dem Tod Königin Elizabeths II kurzfristig abgesagt, so Glamour Magazine. Also – obwohl es die Marke schon seit 3 Jahren gibt, steht sie jetzt auf dem Radar aller coolen Fashionistas. Nach Angaben von Glamour war die Kollektion an die Träger*innen gerichtet: es wurden tragbare Stücke gezeigt, die sowohl in allen neutralen Tönen aber darüber hinaus auch in Himmelblau oder Tiefrot kamen. Die Models trugen, wie auf dem Bild zu sehen ist, äußerst neutrales Make-Up und Haare – also perfekt in Kombination mit den schlichten, aber interessanten Linien der Kleidung. Ganz klar was für coole London-Girls, überall auf der Welt.






Comments


bottom of page